Spielkind?!

Februar 26th, 2009 | Kategorien: Real Life | Tags: ,

Ich wurde gefragt, warum ich mich eigentlich freimütig als kindisch bezeichnen würde. Das hatten sich beim Freak ja auch schon einige gefragt, aber hey, das kann man ja kaum noch leugnen ;)

Beim kindischen sehe ich das ähnlich:

  • Ich sammle die “Lustigen Taschenbücher”, Donald und seine Neffen sind einfach zeitlos.
  • Trickfilme ziehen mich geradezu magisch an, Kinderfilme auch.
  • Einer meiner gr0ßen Träume ist es, in meinem Haus eine Modelleisenbahn zu verlegen.
  • Trotz aller Vorlieben für Computer kann ich Brettspielen verdammt viel abgewinnen.

Und ich finde nicht, dass ich mich dafür verstecken muss. Schade finde ich viel eher, wenn sich Leute deswegen verstecken. Man verpasst total aberwitzige Situationen dadurch.

Zum Beispiel hab ich an meiner Zivildienststelle schon mehr als eine angeregte Diskussion über das Niveau der LTB Geschichten geführt. Oder mit wildfremden Leuten in der S-Bahn über die Vorzüge der diversen Spurbreiten geführt.  Oder tolle Spiele wie z.B. Junta empfohlen bekommen. Oder mit einer ~ 80 jährigen Dame im Bus angeregt über Spongebob geplaudert. Oder …

No comments yet.