Games For Free (10) – Castle of the Winds

Januar 17th, 2009 | Kategorien: Games For Free | Tags:

Wie konnte ich dieses Spiel nur für diese Kategorie übersehen ..? Mein erstes “eigenes” Spiel.

Castle of the Winds

Im wesentlichen ist CotW ein weiteres “Roguelike” Spiel. Der einsame Held bewegt sich rundenbasiert durch die Welt und kämpft sich Etage für Etage durch eine Mine und eine Burg. Randnotiz: Fühlt sich da noch jemand ausser mir an den ersten Teil von Diablo erinnert?

Es gibt einen losen Plot, den ich damals allerdings nicht wirklich intensiv verfolgt habe. Paradoxerweise erinnert er mich mittlerweile aber stark an Dungeon Siege I. Die Kurzform: Held ist Bauer, Farm wird verwüstet und Pateneltern getötet, Held sinnt auf Rache, Held nimmt Rache, Held wird König.

Das Kernelement war und ist für mich die relativ komplexe Charakterentwicklung. Es gibt vier Eigenschaften (Stärke, Intelligenz, Geschick, Ausdauer (hey, denkt hier wer an Diablo?)) und eine relativ große Menge an Zaubersprüchen.

Ich hab das Spiel am Ende in einem selbstauferlegten “Hardcore” Modus ohne Speichern gespielt, nachdem es mir irgendwann zu einfach wurde. Speichern ist eh überbewertet ;)

Auf der Hompage des Entwicklers gibt es Castle of the Winds zum kostenlosen Download. Für mich ein Stück Spielegeschichte :)

Und nochmal ganz am Rande: Obwohl zu Windows 3 Zeiten entwickelt, läuft es wunderbar (ohne jede Anpassung) unter Vista. Da sage mir nochmal jemand Windows sei nicht abwärtskompatibel.

No comments yet.