Peinlich …

Oktober 15th, 2008 | Kategorien: C#, Tile Library | Tags:

Ich komme in letzter Zeit definitv viel zu wenig zum Programmieren … Zwar hatte ich vor dem Zivildienst auch “nur” ein Projekt wirklich aktiv forciert, aber es nervt schon dafür momentan so ungefähr gar keine Zeit mehr zu finden :( Ich hoffe ja inständig, dass sich das noch bessert!

Wenn einem dann aber Leute plötzlich noch Ergänzungen, Wünsche oder sogar fertige Plugins zu einem schon etwas länger nicht mehr angeschauten Projekt schicken wirds dann doch etwas peinlich … Aber stimmt, es gibt da ja ein schon länger vor sich hin schlummerndes (überarbeitetes) Framework einer Tilelibrary. Ich werd da wohl mal wieder reinschauen!

Aus irgendwelchen Gründen hatte ich darüber nie so recht gebloggt, aber wenn man sich die Liste der bisherigen nicht erfolgreichen Projekte mal so ansieht ist das vllt auch besser so …

Naja, das “aktuelle” Framework hat mit den bisher hier zu sehenden Sachen nur am Rande was zu tun. Optisch mag es sich stark ähneln (zumindest der Editor), unter der Haube ist aber einiges passiert. Der ganze Editor wird momentan über Plugins aufgebaut und bietet ohne diese Plugins eigentlich nichts weiter als einen Projektbrowser (der nichtmal was anzeigt, weil … siehe oben). Dadurch kann (in der Theorie) jeder den Editor an seine Bedürfnisse anpassen.

In der Praxis existieren momentan nur zwei Plugins: jene für Tilesets und Gebiete. Und um nun auf den in der Überschrift angedeuteten Peinlichkeitsfaktor zu kommen … Es hat mir jemand noch ein drittes Plugin (Animationen) und viele Anregungen zu der Allgemeinen Architektur. Danke! Ich werds einpflegen!

No comments yet.