Hat Epica was Neues gebracht?

Juni 23rd, 2008 | Kategorien: Real Life | Tags: , , ,

Leute, die meine Last.fm Aktivitäten verfolgen oder mich näher kennen wissen, dass ich ein riesiger Fan der “alten” Nightwish Tracks bin. Alles bis “Once” ist großartig, das erwähnte Album selber grenzwertig. Und danach war dann ja die Trennung von Tarja Turunen. Menschlich sicherlich verständlich (zumindest nach dem was man liest), musikalisch aber schmerzhaft.

Als Alternative zu Nightwish höre ich dann noch relativ gerne Epica, wobei ich da irgendwie bei einem Album hängengeblieben bin. Wer den Namen rausfindet, kriegt nen Keks ^^

Und nun höre ich neulich ein Stück mit dem Namen “Amaranth” und war etwas irritiert. Sollten Epica ohne mein Wissen ein neues Album herausgebracht haben? Hmm, nö …

Die Lösung wissen die meisten nun eh schon, alle anderen erfahren es nach einem Klick auf den Link. Ich bleib dabei: “Once” ist für mich das Ende einer ehemals großartigen Band. Das ist wie mit Astérix, nach Goscinnys Tot kam nur noch absoluter Müll.

No comments yet.