WoW mit dem Visual Studio

Microsoft geht weiter auf Kuschelkurs mit der zukünftigen Generation der (Spiele)entwickler. Neben dem XNA Framework gibt es nun auch ein sogenanntes “Dark GDK” und das aktuelle Visual Studio Express (C++) wird auch fast nur mit Spielefeatures beworben.

Nun kann man aber auch Interface Addons für WoW mit dem Visual Studio entwickeln. Wäre ich grade nicht so mit Arbeit überfrachtet würde ich mir das ja glatt näher ansehen. Immerhin würde damit der, für mich, wesentliche Hemmschuh wegfallen: der fehlende visuellen Designers für die Oberfläche. Mit Lua zu arbeiten ist dann ja mal nicht wirklich schwierig …

WoW mit dem Visual Studio

No comments yet.