Spielen mit Boost

August 21st, 2007 | Kategorien: C++ | Tags:

Ich habe jetzt endlich angefangen mich mal deutlich näher mit Boost zu beschäftigen. In der STL fühle ich mich nun relativ wohl, wird also Zeit den nächsten Schritt zu tun. Mal gucken ob ich damit ein bisschen mehr Ordnung in meine “Librarysammlung” bringen kann …

  1. Boost.Signals oder Libsigc++
    Wird primär ein Vergleich werden. Mal schauen was mir am Ende besser zusagt. Wäre die Boost Variante “Header Only”, wüsste ich schon was ich nehmen würde. Das würde die Weitergabe so herrlich viel einfacher machen.
  2. Boost.Random statt GX::Rand()
    Hehe, ich bin einfach faul ^^ Die Boost Variante schlägt meine Implementierung um Längen.
  3. Boost.Python statt Lua
    Mit Python habe ich mich mittlerweile einfach mehr auseinander gesetzt. Abgesehen davon, dass ich den Lua Syntax einfach nicht mag.

Ich tippe mal, dass sich das auch in starkem Umfang auf die GxLib auswirken wird. Aber erstmal geh ich spielen =)

No comments yet.