SMS Jargon in Klausuren?

November 12th, 2006 | Kategorien: Internet, Real Life | Tags:

Neuseeland machts möglich. Dort ist man zu der Ansicht gelangt, dass die SMS Kurzschreibweise mittlerweile genug etabliert sei, um als eine Art von Umgangssprache bezeichnet zu werden. Folgerichtig wollte man sich dann auch sehr toll liberal zeigen und diese Schreibweise in Prüfungen aller Art zulassen, der Prüfer werde schon verstehen was gemeint ist.

So ein Schwachsinn … Wie kann man auf die Idee kommen das es “den” SMS oder meinetwegen auch Chatjargon gibt? Am Ende schreib ich da was in mit WoW Abkürzungen und der Prüfer versteht das nicht. Und schon würde die Diskussion beginnen, was denn nun der “Standard” sei. Tja, den gibts nicht …

Kein Wunder das der Vorschlag heftiger Kritik ausgesetzt war und man mittlerweile wieder kräftig zurückrudert …

No comments yet.